Olaf Damm – Der Schönefelder

Ihr Bürgermeister für ganz Schönefeld!

ZUKUNFTS-PROGRAMM

Gemeinsam
Leben – Wohnen – Arbeiten
in Schönefeld!

Unsere Gemeinde Schönefeld ist heute

… eine attraktive Gemeinde!
    Jedes Jahr kommen mehr als 300 Menschen zu uns, um Schönefelder zu werden!

… eine finanzstarke Gemeinde!
    Wir haben keine Schulden, sondern Rücklagen!

… eine Gemeinde mit vielen Arbeitsplätzen!
    Jedes Jahr werden zahlreiche neue Arbeitsplätze geschaffen!

… eine Gemeinde mit sozialen Einrichtungen
    Neue Schule, neues Gymnasium, neues Schwimmbad, eine neue Kita usw.

… eine Gemeinde mit vielen ehrenamtlich engagierten Bürgerinnen und Bürgern!
    Ortsbeiräte, Freiwillige. Feuerwehr, Sportverein, Kulturverein usw.

Unsere Gemeinde steht sehr gut da – dafür habe auch ich als langjähriger Vorsitzender der Gemeindevertretung und als Ortsvorsteher Waltersdorf/ Rotberg meinen Beitrag geleistet!

Auf dieser guten Grundlage können wir gemeinsam die Zukunft unserer Gemeinde bauen

– mit neuen Zielen, neuen Schwerpunkten und neuen Aufgaben!

 

Mein Zukunfts-Programm – für die ganze Gemeinde Schönefeld!

In meinem Zukunfts-Programm als neuer Bürgermeister der ganzen Gemeinde Schönefeld stehen Sie im Mittelpunkt – die Bürgerinnen und Bürger unserer Gemeinde!

Das bedeutet:

Was für die Gemeinde als Ganzes wichtig ist – wird von der Gemeinde als Ganzes in Angriff genommen!

Was spezielle Bedeutung für die einzelnen Ortsteile hat – wird dort „vor Ort“ in Angriff genommen!

Deshalb hat mein Zukunfts-Programm folgende Ziele

Bürgernähe & Ehrenamt!

Nachhaltigkeit & Klimaschutz!

Sichere Arbeitsplätze & Wirtschaftsförderung!

Leistungsfähige Digitalisierung & Onlinenutzung!

Zukunftsorientierte Angebote für Jugendliche & Kinder!

Zusammenleben & bezahlbarer Wohnraum!

Sichere Verkehrswege & funktionierender ÖPNV!

Attraktive Angebote für Freizeit & Sport!

Sicherheit & Ordnung!

Erfolgreiche Entwicklung aller Ortsteile

Großziethen

Kiekebusch

Schönefeld

Selchow

Waltersdorf / Rotberg

Waßmannsdorf

Mein Zukunfts-Programm – Bürgernähe & Ehrenamt!

So soll es sein …

Mein Ziel ist es, …

… Sie als Bürgerinnen und Bürger der Gemeinde Schönefeld noch stärker als bisher in alle Entscheidungen einzubeziehen!

… für Sie jederzeit – auch digital – als „Kümmerer“ sowie durch regelmäßige Bürgersprechstunden in allen Ortsteilen gut erreichbar zu sein!

Und so wird’s gemacht …

Ehrenamt stärken und würdigen mit Tag bzw. Woche des Ehrenamtes

freier Zugang zur Schwimmhalle für ehrenamtlich engagierte Bürgerinnen und Bürger

Festwiesen in allen Ortsteilen

Mein Zukunfts-Programm – Nachhaltigkeit & Klimaschutz!

So soll es sein …

Mein Ziel ist es, dass …

… unsere Gemeinde ihre Anstrengungen auf dem Weg zur Nachhaltigkeit weiter verstärkt!

… wir alle noch mehr auf Niedrigenergie und deutliche CO2-Reduzierungen achten!

Und so wird’s gemacht …

neue Blühwiesen als Ausgleichsmaßnahmen innerhalb der Gemeinde

mehr öffentliches Grün

untergegangene Wege in der Gemarkung aktivieren und bepflanzen

Fernwärmenetz ausweiten

Hochspannungsleitungen in der Nähe von Wohngebieten nur als Erdkabel fordern

E-Ladestationen an allen öffentlichen Gebäuden – auch für E-Bikes

Umstellung Gemeindefuhrpark (inkl. Bauhof) auf E-Mobilität

nachhaltiges ökologisches Regenwasser-Konzept

Straßenleuchten auf LED umrüsten

Photovoltaik-Anlagen auf öffentlichen Gebäuden (inkl. Speicher-Batterien)

Instandhaltung/ Säuberung Parkanlagen

Mein Zukunfts-Programm – Sichere Arbeitsplätze & Wirtschaftsförderung!

So soll es sein …

Mein Ziel ist es, dass …

… Sicherung und Ansiedlung von zukunftsorientierten Arbeitsplätzen zwei der wichtigsten Aufgaben der neuen Gemeindevertretung sein werden!

… die in Schönefeld tätigen sowie ansiedlungsinteressierten Arbeitgeber sich auf eine vertrauensvolle Zusammenarbeit mit Politik und Verwaltung der        Gemeinde verlassen können!

Und so wird’s gemacht …

Gründung einer kommunalen Wirtschaftsfördergesellschaft

Ansiedlung innovativer Unternehmen

Eigene Azubi-Ausbildung für alle relevanten Bereiche

Gründung eines kommunalen Eigenbetriebes „Bauhof“ 

Mein Zukunfts-Programm – Digitalisierung & Onlinenutzung!

So soll es sein …

Mein Ziel ist es, dass …

… Bürgerinnen und Bürger, Gewerbetreibende und Unternehmen sowie die öffentlichen Einrichtungen Zugang zu schnellem Internet haben!

… alle Dienstleistungen der öffentlichen Verwaltung nutzerfreundlich online in Anspruch genommen werden können!

Und so wird’s gemacht …

schnelles Internet (mittelfristig 1 000 MBit/s) für Alle – Bürgerinnen und Bürger, Unternehmen und Gewerbe sowie öffentliche Einrichtungen

Digitale „papierlose“ und transparente Verwaltung (Rathaus, Gemeindevertretung und Ortsbeiräte)

freies WLAN in alle öffentlichen Einrichtungen (Rathaus, Schulen, Bahnhöfe, Bushaltestellen usw.) 

Mein Zukunfts-Programm – Zusammenleben & bezahlbarer Wohnraum!

So soll es sein …

Mein Ziel ist es, dass …

… wir gemeinsam das zu erwartende weitere Wachstum unserer Gemeinde erfolgreich „managen“, um so …

… die „neuen“ Schönefelderinnen und Schönefelder erfolgreich in das Zusammenleben in unserer Gemeinde einzubeziehen!

… auch die Interessen der teilweise seit vielen Jahren in Schönefeld lebenden Bewohnerinnen und Bewohner ausreichend zu beachten!

Und so wird’s gemacht …

Gründung oder Beteiligung an einer Wohnungsbaugesellschaft zur Sicherung bedarfsgerechter Wohnungen mit bezahlbaren Mieten

Förderung von Wohnungen für Senioren und Senioren-WG’s

betreutes Wohnen in Ortsmitte der Ortsteile

Mein Zukunfts-Programm – Zukunftsorientierte Angebote für Jugendliche & Kinder!

So soll es sein …

Mein Ziel ist es, dass …

… alle Kinder und Jugendlichen …

… gern in unserer Gemeinde leben und aktiv am Gemeindeleben teilhaben können!

… mit vielfältigen Angeboten der Gemeinde auf ihre lebenswerte Zukunft vorbereitet werden!

Und so wird’s gemacht …

Für jedes Kind einen Kitaplatz sichern

Verbesserung der Betreuung in den Kitas durch Änderung des Betreuungsschlüssels

bedarfsgerechte Öffnungszeiten für Kita und Hort

Ausbildung durch die Gemeinde von Fachpersonal für Kita

Schul- und Kita-Essen gesund und regional

gesundes 2. Frühstück für Kita und Grundschule

sichere Schulwege und Busschleifen an Haltestellen

Schüler-Lotsen und Schulbus-Begleiter durch Schüler-Patenschaften

kostenloser Schwimmunterricht für alle Kinder

Fahrdienst für Kita-Kinder zur Schwimmhalle

Mein Zukunfts-Programm – Sichere Verkehrswege & funktionierender ÖPNV!

So soll es sein …

Mein Ziel ist es, dass …

… alle Bürgerinnen und Bürger einen modernen und bedarfsgerechten ÖPNV nutzen können!

… durch zukunftsorientierte Investitionen eine leistungsfähige Verkehrs-Infrastruktur mit guten Anbindungen an die Nachbargemeinden und ohne Staus       geschaffen wird!

Und so wird’s gemacht …

„Stadtbuslinie“ einrichten

Taktung der Buslinien zwischen S- und U-Bahnhöfen über Großziethen, Schönefeld und Waltersdorf

Verlängerung U7 nach Bahnhof SXF und BER
U6 über Großziethen nach Waßmannsdorf
Tram von Adlershof und Zwickauer Damm nach Großziethen

Lkws – raus aus den Ortsteilen

Sichere Fuß- und Radwege an neuen Hauptstraßen

Radwege-Konzept für Radwege zwischen den Ortsteilen

Bahnhof Schönefeld zu neuem Leben erwecken

Mein Zukunfts-Programm – Attraktive Angebote für Freizeit & Sport!

So soll es sein …

Mein Ziel ist es, dass …

… durch attraktive Angebote für den Breitensport …

… der Zusammenhalt in unserer Gemeinde gestärkt wird!

… Gesundheit, Fitness und Lebensfreude aller Schönefelderinnen und Schönefelder gefördert werden!

Und so wird’s gemacht …

Errichtung und Ausbau von konfliktfreien Sportstätten für den Breitensport

Spielplatzkonzept für bedarfsgerechte Bolz- und Spielplätze in jedem Ortsteil

Bücherzellen

Skaterpark 

Mein Zukunfts-Programm – Sicherheit & Ordnung!

So soll es sein …

Mein Ziel ist es, dass …

… häufig anzutreffende Gefühl nicht ausreichender Sicherheit und Ordnung vor allem dadurch abzubauen, dass …

… Politik und Verwaltung alle erforderlichen und rechtlich gebotenen Maßnahmen ergreifen und umsetzen!

… konsequent gegen Kriminalität und teilweise anzutreffende Verwahrlosung vorgegangen wird!

Und so wird’s gemacht …

engere Zusammenarbeit zwischen Rathaus und Polizei

stärkere Präsenz des Ordnungsamtes in allen Ortsteilen

konsequente Durchsetzung von Ordnungsmaßnahmen

erfolgreiche Umsetzung der 30-er Zonen  

 

Mein Zukunfts-Programm – für alle Ortsteile!

So soll es sein …

Mein Ziel ist es, dass Sie …

… als Bürgerinnen und Bürger der Gemeinde Schönefeld in Ihren Ortsteilen ein lebenswertes Zuhause haben!

… davon überzeugt sind, dass dieses Ziel nur dann erreicht werden kann, wenn alle Ortsteile kooperativ zusammenarbeiten!

 


Und so wird’s gemacht … in Großziethen!

Aufenthaltsqualität in der Karl-Marx-Straße verbessern

Entlastung der Karl-Marx-Straße durch Anbindung an Köllner Damm

ehemalige Müll-Deponie wird Freizeit- und Erholungsfläche

Landesgartenschau in Großziethen gemeinsam mit Neukölln

Kein Umspannwerk in Kleinziethen (Hochspannung nur unterirdisch)

Sportplatz inkl. Bolz- und Basketball-Platz als neue Heimat für die SG Großziethen

Jugend-Treffpunkt inkl. Skaterbahn

Neuer Schulstandort (Grund- und Oberschule) hinter dem Evangelischen Gymnasium

Nachhaltiges ökologisches Regenwasser-Konzept als Voraussetzung für Straßenausbau

Café im Tagelöhner-Haus

Einrichtung eines Bürgerbüros

Förderung der Ansiedlung von Fach- und Allgemein-Ärzten

Kultur- und Freizeitzentrum in der ehemaligen Wolff-Villa in Alt-Großziethen

 


Und so wird’s gemacht … in Kiekebusch!

Ausbau Bauhof-Standort Süd (ehemalige BHG-Fläche)

Ausbau ehemalige Feuerwehr-Garage für Förderverein Feuerwehr/ Feuerwehr-Museum

Verbindungsstraße Kiekebusch – Karlshof sanieren inkl. begleitender Radweg (Kosten trägt Gemeinde) sowie Kopfsteinpflaster mit Fahrspur

Runder Tisch „Autobahnanschluß“ für die Ortsbeiräte KIK u. WAL/ROT

Erweiterung Radwege-Konzept Richtung A10 bzw. Zeuthen (entlang Hochspannungs-Trasse)

 


Und so wird’s gemacht … in Schönefeld!

barrierefreie Brücke im Ortskern über die Bahn

Kultur-Zentrum Schönefeld (ähnl. JuSec in Waltersdorf)

Hans-Grade-Allee – Aufenthaltsqualität verbessern

Erweiterung und Ausbau der ärztlichen Versorgung im CityCenter

Bolz- u. Basketball-Patz

Skaterbahn

 


Und so wird’s gemacht … in Selchow!

ILA erhalten und Messe-Standort aufwerten durch Beteiligung der Gemeinde an Betreibergesellschaft

Sicherung/ Ausbau Bolzplatz vor ehemaligem Gutshof

Sicherung/ Erweiterung Spielplatz im Bereich Feuerwehr

 

 


Und so wird’s gemacht … in Waltersdorf/ Rotberg!

Ortsumfahrung Waltersdorf

Einrichtung Bürger-Büro

JuSec Nutzungskonzept erarbeiten und sanieren (z.B. Bürgerbüro, Bibliothek, Kultur- und Veranstaltungsraum, Wohnung für techn. Verwaltungskraft)

Neubau Busbahnhof

Bolz- und Spielplatz in Waltersdorf und Siedlung

neues Dorfgemeinschaftshaus inkl. Dorfladen

Erweiterung Radwege-Konzept in Richtung Tollkrug und Querverbindung L402 – Karlshofer Weg zur Erschließung des Ulmenringes

 


Und so wird’s gemacht … in Waßmannsdorf!

Dorfladen mit Dorfgemeinschaftshaus (s. auch WAL/ROT)

Gestaltung der Festwiese für Volksfeste

Scroll to Top